Jetzt Partnersuche starten

Friendscout24 – Deutschlands größte Partnerbörse

friendscout-24-de-Logo

Jetzt Partnersuche starten

2.Januar 2014 in Anbieter

Die Su­che nach dem per­fek­ten Part­ner kommt im hek­ti­schen All­tag häu­fig zu kurz. Eine stress­freie Al­ter­na­tive zu all­abend­li­chen Club- und Bar­be­su­che bie­tet das Online-Dating.

Jetzt kos­ten­los anmelden

Den See­len­ver­wand­ten on­line finden

Mit knapp 1 Mil­lion ak­ti­ven Mit­glie­dern ist Friendscout24 Deutsch­lands größte Sin­gle­börse. Im Jahr 2000 ge­grün­det, be­schäf­tigt das Un­ter­neh­men, wel­ches zur Scout24-Gruppe ge­hört, in­zwi­schen knapp 150 Mit­ar­bei­ter. Friendscout24 eb­net al­ler­dings nicht nur in Deutsch­land den Weg zur gro­ßen Liebe, son­dern agiert in­ter­na­tio­nal und bie­tet den Online-Dating Dienst auch in Spa­nien, Ita­lien, Bel­gien und den Nie­der­lan­den an.

Für Sin­gles, die ih­ren See­len­ver­wand­ten su­chen, bie­tet Friendscout24 ver­schie­dene Mit­glied­schaf­ten, die zum Glück füh­ren. Star­ten kann je­der kos­ten­los. Mit ein­ge­schränk­ten Funk­tio­nen kann hier die Part­ner­su­che beginnen.

Die Mög­lich­keit vor­for­mu­lierte Flirtsprü­che zu ver­schi­cken, er­leich­tert es Neu­lin­gen sich in dem Online-Portal zu Recht zu fin­den. Wer sich von dem Er­folgs­kon­zept über­zeugt hat, kann dann eine Premium- oder Premium-Plus Mit­glied­schaft ab­schlie­ßen, die das Online-Dating ver­ein­fa­chen. Ne­ben re­gel­mä­ßi­gen Part­ner­vor­schlä­gen und ei­ner per­sön­li­chen Ranking-Liste, ge­hö­ren dazu auch ein Be­zie­hungs­typ­test und ein wis­sen­schaft­lich er­ar­bei­te­tes Partner-Matching.

Rund um die Uhr kann man hier mit Sin­gles aus sei­ner Re­gion Mails ver­sen­den oder im Live-Chat neue Leute ken­nen lernen.

De­tail­lierte Su­che nach dem Traumpartner

Durch das An­le­gen ei­nes in­di­vi­du­el­len Pro­fils kann die Part­ner­su­che ge­zielt ein­ge­grenzt wer­den. An­ga­ben zur ei­ge­nen Per­sön­lich­keit, Hob­bys und dem all­ge­mei­nen Le­bens­stil. Hier kann sich je­der User in­for­mie­ren und ge­mein­same In­ter­es­sen fin­den und vergleichen.

In der Ru­brik „Ich su­che“ kön­nen An­ga­ben ge­macht wer­den, die den Traum­part­ner cha­rak­te­ri­sie­ren, egal ob es um Bil­dungs­hin­ter­gründe, Wohn­ort oder das Aus­se­hen geht. Ge­nau wie in der Sparte „Über mich“ sind die ge­tä­tig­ten Aus­sa­gen umso hilf­rei­cher, je de­tail­lier­ter sie sind.

Wem das noch nicht aus­reicht, hat die Mög­lich­keit in sei­nem Pro­fil die Ant­wor­ten auf 25 stan­dar­di­sierte Fra­gen preis­zu­ge­ben, um ei­nen noch ge­naue­ren Ein­druck von per­sön­li­chen Ge­wohn­hei­ten, Frei­zeit­ge­stal­tun­gen und Be­zie­hungs­vor­stel­lun­gen zu vermitteln.

Hat man erst ei­nen pas­sen­den Flirt ge­fun­den, gibt es ne­ben dem Stan­dart­pro­fil, ei­nen VIP-Bereich, der selbst­stän­dig ver­wal­tet wird. Hier wer­den in­ti­mere De­tails und Vor­lie­ben ver­ra­ten, die nicht für je­des Mit­glied zu­gäng­lich sein sol­len. Wer auf die­sen VIP-Bereich Zu­griff hat, ent­schei­det je­der Nut­zer individuell.

Das prak­ti­sche Pro­fil­ba­ro­me­ter von Friendscout24 zeigt je­der­zeit an, wie voll­stän­dig die an­ge­ge­be­nen Da­ten sind. Ge­ne­rell gilt im­mer, je mehr per­sön­li­che An­ga­ben das Pro­fil ent­hält, desto ge­nauer ist der Ein­druck der po­ten­ti­el­len Flirt­part­nern ver­mit­telt wird.

Qua­li­tät überzeugt

Friendscout24 ge­hört zu den ältes­ten Single-Börsen und diente so­mit als Vor­bild für viele, spä­ter ins Le­ben ge­ru­fene Ver­gleichs­mo­delle. Das Dating-Konzept ist da­her nicht ein­zig­ar­tig, da­für aber umso effektiver. Friendscout24 selbst wirbt mit op­ti­ma­lem Daten­schutz, so­wie Trans­pa­renz und Si­cher­heit. Au­ßer­dem wer­den, so Friendscout24, alle Pro­file und An­ga­ben auf ihre Echt­heit überprüft.

Be­stä­tigt wird das in um­fang­rei­chen Test­er­geb­nis­sen. 2012 wurde die Part­ner­börse mit dem Online-Star Pu­bli­kums­preis aus­ge­zeich­net und wurde im sel­ben Jahr Test­sie­ger bei Singlebörsen-Vergleich.de. Bei ei­nem Ver­gleich von Online-Singlebörsen der Stif­tung Wa­ren­test im Jahr 2011 er­hielt Friendscout24 eine be­frie­di­gende Be­wer­tung, wo­bei die Nut­zung, so­wie die In­for­ma­tio­nen und Hilfe mit sehr gut be­wer­tet wurden.

Doch nicht nur die Test­be­richte spre­chen für sich, auch die Er­folgs­quote von Friendscout24 ist ein­deu­tig: Rund 7.000 glück­li­che Sin­gles mel­den sich mo­nat­lich ab, mit der Be­grün­dung ihr Glück ge­fun­den zu haben.

Wen das noch im­mer nicht über­zeugt hat, kann sich selbst ein Bild ma­chen. Denn auf der Friendscout24-Website sind un­ter der Ru­brik „Er­folgs­to­rys“ sind jede Menge In­ter­views zu fin­den, bei de­nen glück­li­che Paare die Ge­schichte er­zäh­len, wie sie durch die Online-Singlebörse ihr Glück fanden.

GD Star Ra­ting
a Word­Press ra­ting system

Das könnte Sie auch interessieren

Sextreff Internet: Die besten Möglichkeiten für echte Sexdates
Sextreff Internet: Die besten Möglichkeiten für echte Sexdates

Sie möchten ein erotisches Abenteuer erleben und fragen sich, ob es möglich ist, im Internet einen Partner für ein echtes Sexdate kennenzulernen? Durchaus, denn unterdessen gibt es Special-Datingportale die weniger für Singles interessant sind, welche online einen Lebenspartner suchen, sondern für Menschen, die auf ungezwungenen Gelegenheitssex stehen ... mehr lesen →

Frauen ab 40: so finden Sie Ihren Traumpartner!
Frauen ab 40: so finden Sie Ihren Traumpartner!

Weibliche Singles der Generation 40 Plus haben es mitunter schwer, ihren Traumpartner zu finden. Nicht selten stehen sie sich bei der Partnersuche selbst im Weg. Die Gründe, warum Frauen ab 40 ihren Traummann erst dann finden, wenn sie gar nicht mehr damit rechnen, sind ganz unterschiedlicher Art.

mehr lesen →

Internet-Partnervermittlungen: Wie und wo Sie Ihren Traumpartner online finden!
Internet-Partnervermittlungen: Wie und wo Sie Ihren Traumpartner online finden!

Noch immer Single? Vielleicht liegt es daran, dass Sie bisher einfach nur die falschen Kontakt- und Singlebörsen im Internet besucht haben. Wenn Ihnen dort die Traumfrau oder der Traummann nicht begegnet ist, könnte es daran liegen, dass die Mitgliederkartei zu klein, oder weniger ausgewogen war. Vielleicht war der Frauenanteil zu hoch, im Gegensatz zum ... mehr lesen →